Priv.-Doz. Dr. med. habil. Frieder Mauch M.A.

Chefarzt Department Sportorthopädie / Sporttraumatologie Obere Extremität / Schulterprothetik / Kernspintomographie (MRT)

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Magister Artium der Sportwissenschaften
+49 (0) 711 5535-110
Sekr. Fr. Priemer/Fr. Heber
+49 (0) 711 5535-498
beckmann-mauch@sportklinik-stuttgart.de

Privatsprechstunde

Sekretariat
Frau Priemer/ Frau Heber

Tel. 0711/5535-110

Aktuelle Veröffentlichungen

Titel

Serial clinical and MRI examinations after arthroscopic rotator cuff reconstruction using double-row technique

Journal

Knee Surgery, Sports Traumatology, Arthroscopy, (), 1-8

Lesen Sie hier die Veröffentlichung von PD Dr. med. Frieder Mauch, M.A. .

__________________________________________________________________________________

Titel

Bildgebende Verfahren zur Diagnostik von Muskelverletzungen

Journal

Deutscher Ärzteverlag I OUP I 2017; 6 (2)

Lesen Sie hier die Veröffentlichung von PD Dr. med. Frieder Mauch M.A. . 

______________________________________________________________________________________________________

Titel
Magnetresonanz- und Computertomographie

Journal
Der Unfallchirurg, 119(10), 790-802

Der Artikel steht elektronisch zur Verfügung:

http://link.springer.com/article/10.1007/s00113-016-0232-y

Curriculum Vitae

2016Habilitation an der Universität Ulm / Klinik für Unfallchirurgie
seit Feb 2015      Chefarzt Department Sportorthopädie/Sporttraumatologie Obere Extremität/
Schulterprothetik Sportklinik Stuttgart
2008 - 2015Leitender Oberarzt der Sportklinik Stuttgart
2007Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie
2006Zusatzbezeichnung Sportmedizin / Manuelle Medizin
2005Zusatzbezeichnung „Fachgebundene Kernspintomographie“
2004Oberarzt und Leitung Orthopädie und Kernspintomographie
2003Facharzt für Orthopädie
1997 – 2003     Weiterbildung in Orthopädie und Traumatologie/
Kindertraumatologie an der Sportklinik und Olgahospital
1997Medizinisches Staatsexamen
Magisterabschluß in Sportwissenschaft
Promotion in der Medizin und Magisterarbeit in Sportwissenschaft
1989Beginn des Doppelstudiums Medizin und Sport an der Universität Tübingen

Mitgliedschaften und Tätigkeiten

Mitgliedschaften

  • Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Schulter- und Ellbogenchirurgie (DVSE)
  • Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)
  • Mitglied der Société Européenne pour la Chirurgie de l'Epaule et du Coude (SECEC)
  • Mitglied der European Society for Surgery of the Shoulder and the Elbow (ESSSE)
  • Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik (AE)
  • Mitvorsitzender der Sektion „Bildgebende Verfahren“ der DGOOC / DGU
  • Deutsche Gesellschaft für für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP)
  • Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (DVSOU)
  • Berufsverband Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Member of AO Trauma Europe

Aktuelle Tätigkeiten / Funktionen

  • Lehrtätigkeit an der Universität Ulm
  • Kongresspräsident DVSE 2017
  • Mannschaftsarzt der Bundesligabasketballmannschaft Ludwigsburg
  • ATP-Arzt des Internationalen Tennisturniers (MercedesCup) in Stuttgart
  • Ausbilder für Kernspintomographie des Berufsverband Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Ausbilder für Arthroskopische Chirurgie der Deutschsprachigen Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)

Regelmäßige aktive Teilnahme an:

  • internationale und nationale Kongresse
  • Operateur und Hospitationsklinik der Deutschen Gesellschaft für Schulter- und Ellenbogenchirurgie (DVSE)
  • Operateur und Hospitationsklinik der Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische Sportmedizin (GOTS)

Zertifizierter Schulter- und Ellenbogenchirurg