Betreuung des MercedesCup Stuttgart 2015

MercedesCup Stuttgart 2015  – vom 06.06. – 14.06.2015

Spiel, Satz und Sieg!

Auch dieses Jahr wurde der 37. MercedesCup auf der Anlage des TC Weissenhof wieder von der Sportklinik Stuttgart medizinisch betreut.

Erstmals fand in diesem Jahr das Turnier unter dem Motto: „MercedesCup serves Green“, auf Rasen statt, und ist damit eines der wichtigen Vorbereitungsturniere für Wimbledon. Diese Veränderung zahlte sich aus, das Teilnehmerfeld war dieses Jahr so gut besetzt wie schon seit Jahren nicht mehr. Vor allem die deutschen Topspieler Tommy Haas, Philipp Kohlschreiber und die  Lokalmatadore Michael Berrer und Andreas Beck lockten neben dem Star des Turniers, Rafael Nadal, die Zuschauer. Knapp 54.000 Tennisfans sorgten in der ganzen Woche für eine sensationelle Stimmung. 

Der an Nummer eins gesetzte Spanier Nadal konnte sich im Finale dann auch in 2 Sätzen gegen Viktor Troicki mit 7:6 und 6:3 durchsetzen und gewann damit seinen dritten Titel in Stuttgart. Belohnt wurde Nadal dafür mit einem Siegerscheck in Höhe von 104.600 Euro sowie dem Siegerfahrzeug – einen 510 PS starken Mercedes-AMG GT S!


Sieger Rafael Nadal

Auch in diesem Jahr kam es zum Glück nur zu leichten Verletzungen, welche direkt vor Ort versorgt werden konnten. Die Erstversorgung auf dem Platz, die weiterführende Diagnostik und spezifische Therapie wurde auch in diesem Jahr durch die erfahrenen Turnierärzte Florian Pfalzer und Frieder Mauch gewährleistet. Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch die enge Zusammenarbeit mit den zuverlässigen und kompetenten  Physiotherapeuten und Masseuren.

Jetzt schon freuen wir uns auf die sportmedizinische Betreuung des MercedesCup 2016!