Protestaktion der Stuttgarter Krankenhäuser am 08.03.2013 im Stuttgarter Rathaus

Unter dem Motto "Wir alle sind das Krankenhaus" protestierten mehrere hundert Vertreter der Stuttgarter Krankenhäuser im Stuttgarter Rathaus für eine bessere Krankenhausfinanzierung.
Auch die Sportklinik Stuttgart beteiligte sich.

Pflegedienstleiterin Regine Leinweber: "Ich bin hier, um auf die Notsituation der Krankenhäuser aufmerksam zu machen. Die Arbeit hat sich immer mehr verdichtet. Man kann an den Prozessen nichts mehr optimieren. Das Arbeitsmaximum ist einfach erreicht. Dadurch, dass die Patienten immer kürzere Liegezeiten haben, sind sie in der Zeit, in der sie da sind, pflegeintensiver."

Lesen Sie hier den kompletten Artikel aus der Stuttgarter Zeitung vom 11.03.2013.


Lesen Sie hier den Artikel aus der Cannstatter Zeitung vom 11.03.2013