ATP-Tennisturnier auf dem Weissenhof vom 05.07.- 13.07.2014

Sportklinik betreut den 36. MercedesCup 2014

Die Sportklinik Stuttgart betreut seit Jahren das traditionsreiche ATP Tennis Turnier am Stuttgarter TC Weissenhof. In der Turnierwoche sahen ca. 40.000 Zuschauer die spannenden Matchs.

Besonders die Rasen-Premiere am Montag mit dem Legendenduell zwischen John McEnroe und Michael Stich begeisterte die Tennisfans. Ab dem kommenden Jahr wird das Turnier auf Rasen ausgetragen und wird das erste Turnier auf der „Road to Wimbledon“.

Der Spanier Bautista Agut besiegte am Sonntag in einem packenden Endspiel des hoch dotierten ATP-Turniers auf dem Stuttgarter Weissenhof den Tschechen Lukas Rosol mit 6:3, 4:6, 6:2.

Er durfte sich nicht nur über einen Siegerscheck und 250 Punkte für die Weltrangliste freuen, sondern auch über das Siegerfahrzeug – einen GLA 45 AMG von Mercedes-Benz.

Auch in diesem Jahr wurden die Spieler durch die Turnierärzte der Sportklinik Stuttgart Dr. Frieder Mauch, Florian Pfalzer und Christopher Weller betreut.

Glücklicherweise blieb es bei leichteren Verletzungen, die noch vor Ort fachmännisch versorgt werden konnten.

Wir beglückwünschen alle Verantwortlichen zu einem rundum gelungenen Sportevent und freuen uns auf die Rasenpremiere 2015!

Impressionen der Turnierwoche

Rasenpremiere am Montag, 07. Juli 2014

  
 Rasenpremiere                                                       John McEnroe

typo3/fileadmin/user_upload/galerie/_MG_9335.jpg  
John McEnroe und Michael Stich

Finale am Sonntag, 13. Juli 2014

typo3/fileadmin/user_upload/galerie/_MG_0506.jpg   
Finalist Bautista Agut                                             Finalist Lukas Rosol

  
Der Sieger steht fest: Bautista Agut                        Nach der Siegerehrung


Dr. Frieder Mauch, Christopher Weller, John McEnroe
und Florian Pfalzer (v.l.)


Lesen Sie >hier den Artikel der Turnierärzte aus dem offiziellen Turniermagazin.