Diese Webseite nutzt Cookies

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten. Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern. Klicken Sie auf „Ich bin damit einverstanden“, um Cookies zu akzeptieren. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Datenschutzseite.

Muskelverletzungen - Sinn und Unsinn einer MRT-Diagnostik

Die Muskelverletzung stellt eine der häufigsten Verletzungen im Sport dar. 90 % aller Muskelverletzungen betreffen im Fußball die vier großen Muskelgruppen Hamstring, Adduktoren, Quadriceps, Gastrocnemicus. Die Hamstringverletzung stellt dabei die häufigste Verletzung im Profifußball dar.

Lesen Sie hier mehr zu diesem Thema.

Ein Artikel von:
Dr. med. Frieder Mauch, Leitender Oberarzt Sportklinik Stuttgart
Dr. med. Raymond Best, Oberarzt Sportklinik Stuttgart

medicalsports network, Ausgabe 05.12