Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich hier direkt online. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bewerbung auf: Medizincontroller/-in

  1. Die Sportklinik Stuttgart ist eine überregionale Fachklinik für orthopädische Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Jährlich werden etwa 1.000 ambulante und 5.000 stationäre Operationen durchgeführt. In unserer orthopädisch traumatologischen Ambulanz werden pro Jahr etwa 25.000 Patienten betreut. Für unser Team suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Medizincontroller/-in in Vollzeit. Das Team des Medizincontrollings unterstützt und berät die Leistungserbringer des stationären Bereichs der Klinik, in allen Fragen der Kodierung und Dokumentation und Abrechnung. Das beinhaltet sowohl die Schulung von ärztlichen und nicht ärztlichen Mitarbeitern, die Freigabe von Fällen zur Abrechnung und die Abrechnung selber, als auch das Prozess- und Projektmanagement im Rahmen des DRG-Systems. Die Erstellung von Analysen und Berichten zum Thema des medizinischen Qualitäts¬managements und der Kodierung gehören ebenso zum Aufgabengebiet des Medizincontrollings, wie auch die Weiterentwicklung der internen Krankenhaus¬informationssysteme. Abschließend koordiniert die Abteilung in Zusammenarbeit mit Ärzten, Pflegekräften, der Patientenabrechnung und der Finanzbuchhaltung den MDK-Prozess der Klinik. Ihre Aufgaben Sie unter¬stützen und beraten Ärzte, Pflegekräfte und Therapeuten bei der Doku¬men¬ta¬tion, Kodierung und Verweildauersteuerung unter Berücksichtigung der Vorgaben des DRG-Systems. Dies umfasst neben der telefonischen und schriftlichen Kommunikation mit den Verantwortlichen besonders auch die häufige direkte Präsenz vor Ort auf den Stationen, z.B. in Form von Kurvenvisiten, sowie regelmäßige Schulungen des medizinischen Personals. Sie nehmen zusätzlich die Endkontrolle der Fälle vor und geben diese eigenverantwortlich zur Abrechnung frei. Sie haben den ganzen MDK Prozess und auch die weiteren Schritte bis vor Gerichte im Blick und steuern diesen. Ihr Profil Sie haben eine abgeschlossene medizinische oder gesundheitsökonomische Ausbildung und arbeiten bereits im Medizincontrolling und/oder MDK-Wesen in einem Krankenhaus. Zudem verfügen Sie über vertiefte Kenntnisse in der Kodierung (vorzugsweise Unfallchirurgie und Orthopädie), dem DRG-System, sowie der Krankenhausabrechnung und sind im Umgang mit dem PC vertraut. Sie verfügen über ein überdurchschnittliches Engagement, Eigeninitiative und Motivation sowie interdisziplinäres Denken und Handeln. Außerdem bringen Sie ein hohes Maß fachlicher und sozialer Kompetenzen mit, sind teamfähig, kommunikativ, durchsetzungsstark und Verantwortungsbewusst. Für nähere Vorabinformationen steht Ihnen Frau Wolter telefonisch gerne zur Verfügung – oder besuchen Sie unsere Website. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung! Für Vorabinformationen steht Ihnen Frau Judith Wolter, Personalabteilung, Tel.: 0711/5535-142 (Mo-Fr: 08.00 bis 12.00 Uhr) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Einstellungstermins, sowie Ihren Gehaltsvorstellungen senden Sie bitte an folgende Adresse: Sportklinik Stuttgart GmbH Personalabteilung Taubenheimstr. 8 70372 Stuttgart (Bad Cannstatt) Homepage: www.sportklinik-stuttgart.de Email: Personalwesen(at)sportklinik-stuttgart.de
    1. * Vorname
    2. Zweiter Vorname
    3. * Nachname
  1. * Erforderliches Feld

Zurück zu den Stellenangeboten

Auszeichnungen

Kontakt zur Sportklinik

Sportklinik Stuttgart GmbH
Taubenheimstr. 8
70372 Stuttgart
Tel. +49 (0) 711 5535-0
Fax +49 (0) 711 5535-300
info@sportklinik-stuttgart.de

Über die Sportklinik Stuttgart

Die Klinik versteht sich als überregionale Fachklinik für orthopädische Chirurgie, Unfallchirurgie und Sportmedizin. Unser Ziel ist es, auf diesem Gebiet zu den Führenden zu gehören, innovativ tätig zu sein und im Zusammenspiel von Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung den Qualitäts-Maßstab vorzugeben.

Weitere Informationen

Kontakt

Impressum

made by red egg